Berliner Morgenpost 09.10.2017:

Berlin und die Deutsche Bahn streiten sich um Grundstücke

Der Staatskonzern verkauft dringend benötigte Flächen lieber teuer an den Meistbietenden. Dabei hat das Land Berlin oft das Nachsehen.