rbb online 07.12.2017:

Deutsche Wohnen sichert sich mit Zaun vor Angriffen

Die Konzernzentrale ist mit einem massiven Zaun gesichert, der Zugang erfolgt nur mittels Codewort und Anmeldung. Die Deutsche Wohnen sieht sich gezwungen, so ihre Mitarbeiter und ihr Eigentum vor "radikalisierten Menschen" zu schützen.


Berliner Morgenpost 07.12.2017:

Deutsche Wohnen-Chef: "Es wird niemand rausmodernisiert"

Die Deutsche Wohnen ist Berlins größter und umstrittenster Vermieter. Im Interview wehrt sich Chef Michael Zahn gegen das Image.