Berliner Zeitung 19.04.2019:

Deutsche Wohnen: Warum das Urteil zur Karl-Marx-Allee für Berlin positiv ist

Das Land Berlin hat im Streit um den Verkauf von 675 Wohnungen an der Karl-Marx-Allee in Friedrichshain zwei Gerichtsverfahren verloren, aber zugleich wichtige Zeit gewonnen, um auf dem Verhandlungsweg doch noch zu einem Erfolg zu kommen.


Berliner Zeitung 19.04.2019:

Kommentar zur Karl-Marx-Allee: Berlin unterliegt vor Gericht und gewinnt wichtige Zeit

Es klingt zunächst wie eine Schlappe für das Land Berlin, ein Rückschlag für die Mieter an der Karl-Marx-Allee: Denn das Kammergericht hat in einem Berufungsverfahren entschieden, dass der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen (DW) die Wohnungen an der ehemaligen DDR-Prachtallee von Predac kaufen darf.