junge Welt 28.01.2020:

"Sie vertreten nicht die Meinung ihrer Mitglieder"

Genossenschaftsvorstände machen mit Wohnungswirtschaft Stimmung gegen Berliner "Mietendeckel". Ein Gespräch mit Sigurd Schulze.
Berliner Morgenpost 28.01.2020:

Bündnis ruft zur Demonstration gegen Mietenwahnsinn auf

Am 28. März soll in Berlin gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn protestiert werden. Erwartet werden Tausende Menschen.
Berliner Morgenpost 28.01.2020:

"Wohnen am Campus" für Studierende und Familien

Das kommunale Wohnungsunternehmen Howoge setzt den ersten Spatenstich für ein Quartier mit 505 Wohnungen in Adlershof.
Berliner Woche 27.01.2020:

Warten auf den "Mietendeckel" nördlich der Heerstraße

Die Unruhe unter den Ex-ADO-Mietern ist seit dem Verkauf ihrer Wohnungen immer noch groß. Vor allem die Mieterhöhungen bereiten Sorge. Eine Mieterversammlung sollte klare Antworten bringen. Doch Senatorin und Gewobag fehlten.
rbb24 27.01.2020:

Bezirksaufsicht ermittelt gegen Baustadtrat Schmidt

Gegen den Baustadtrat von Friedrichshain-Kreuzberg, Florian Schmidt (Grüne), ermittelt die Bezirksaufsicht des Senats.


Berliner Morgenpost 27.01.2020:


Bezirksaufsicht ermittelt im Fall Florian Schmidt

Innensenator Geisel bestätigte die Ermittlungen der Bezirksaufsicht im Innenausschuss. Es geht um offenbar manipulierte Akten.
Berliner Morgenpost 27.01.2020:

So wirkt der Mietendeckel in anderen Städten

Auch andere Metropolen versuchen, mit einem Mietendeckel den Wohnungsmarkt zu regulieren: Erfahrungsberichte aus Stockholm und Genf.
Berliner Morgenpost 27.01.2020:

Rexrodt-Sohn fordert Masterplan für Berlin

Maximilian Rexrodt (FDP), Sohn des ehemaligen Wirtschaftsministers, will Wohnungsbauprojekte in Berlin deutlich beschleunigen.
neues deutschland 26.01.2020:

Umwandlungswelle im Milieuschutzgebiet

Rund ein Dutzend Häuser wurden im Neuköllner Reuterkiez auf einmal in Eigentumswohnungen aufgeteilt.
taz 25.01.2020:

Leute, wehrt euch!

Erstmals muss ein Vermieter Entschädigung zahlen, der Wohnungssuchende aufgrund ihrer vermeintlich ausländischen Herkunft benachteiligt. Gut so!


taz 23.01.2020:


Alles Zufall, oder was?

Ein Bewerber mit türkischem Namen wird nicht zur Besichtigung eingeladen, sein deutscher Alias schon: Vermieter wegen Diskriminierung verurteilt.
Tagesspiegel 25.01.2020:

Denkmalschutz oder Schulbau — was zählt mehr?

Es geht um zwei marode Lokschuppen, ein Sozialgebäude und den Wunsch nach einer Schule: Der ewige Streit ums Bauprojekt Pankower Tor geht in eine neue Runde.
neues deutschland 25.01.2020:

Beschlagnahmt wegen Leerstands

Erstmals in Berlin wurde einer Eigentümerin ein Wohnhaus vorübergehend entzogen.


rbb24 25.01.2020:

Bezirksamt Pankow beschlagnahmt erstmals Geisterhaus

In einem Haus in Weißensee stehen 19 Wohnungen seit mehr als 30 Jahren leer. Das Gebäude gehört einer Dame, die den Reichsbürgern nahe stehen soll. Der Bezirk versuchte vergeblich, mit ihr in Kontakt zu treten. Jetzt hat die Verwaltung durchgegriffen.