Berliner Morgenpost 12.09.2017:

Der Kampf um eine bezahlbare Wohnung in Berlin

In der Hauptstadt werden beinah 200.000 neue Unterkünfte gebraucht. Die Knappheit führt zu steigenden Mieten.
neues deutschland 12.09.2017:

Keine Bleibe unter diesem Namen

Senat will verstärkt gegen Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt vorgehen.


Berliner Zeitung 11.09.2017:

Wenn die Herkunft die Wohnungssuche erschwert

Mal fehlen angeblich Deutschkenntnisse für die Unterzeichnung eines Mietvertrages, mal sind die zur Verfügung stehenden Wohnungen für ausländische Großfamilien zu klein — Menschen nichtdeutscher Herkunft werden immer wieder zum Opfer von Diskriminierung bei der Wohnungssuche.


taz 11.09.2017:

Grüne wollen Türen öffnen

MigrantInnen, Alleinerziehende und andere suchen oft vergeblich nach einer Bleibe. Eine neue Anlaufstelle beim Senat soll Abhilfe schaffen.

Tagesspiegel 11.09.2017:

Hausbewohner fühlen sich von Vermieterfirma gemobbt

Mehr als 120 Mieter beklagen sich in einem offenen Brief an die Berliner Regierung über die Praktiken ihres Vermieters „ALW-Gruppe“. Sie fürchten Verdrängung aus ihren Wohnungen.
Tagesspiegel 11.09.2017:

„Berliner Exklaven in Brandenburg wird es nicht geben“

Senatorin Katrin Lompscher sucht neue Flächen — und will große Liegenschaften im Portfolio halten.
Tagesspiegel 11.09.2017:

Pankower Lokschuppen dürfen weiter verfallen

Möbelkaufhausunternehmer Krieger setzt sich zunächst gegen Bezirk durch.
Berliner Woche 11.09.2017:

Bauprojekte Blücher- und Ohlauerstraße: Eskalation im Stadtplanungsausschuss

Nicht nur in Fernsehstudios reißt es mittlerweile ein, dass Gäste aus einer Talkrunde laufen. Auch im Stadtplanungsausschuss gab es in der ersten Sitzung nach der Sommerpause einen ähnlichen Auszug.
Berliner Morgenpost 11.09.2017:

Wieder Ärger um Bauvorhaben am Spreeufer in Friedrichshain

Der Investor Trockland baut ein Hotel und Wohnungen an der Mühlenstraße. Doch die Nachbarn im Luxus-Wohnturm sind nicht zufrieden.
neues deutschland 11.09.2017:

Trommeln, Tanzen, Ausverkauf

Stadtpolitische Proteste zeigen, dass Rot-Rot-Grün dabei ist, Vertrauen zu verspielen.


taz 10.09.2017:

Wider die nörgelnden Nachbarn

Hunderte tanzten sich am Samstag durch Mitte und Kreuzberg. Die Botschaft: Der Stadt fehlt es an Freiräumen für Clubkultur.
Berliner Morgenpost 10.09.2017:

Kältehilfe: Obdachlose sollen in leere Flüchtlingsheime

Der Winter naht und damit eine harte Zeit für Obdachlose. Sozialsenatorin Breitenbach will leere Flüchtlingsheime für die Kältehilfe.
Berliner Abendblatt 10.09.2017:

111 Wohnungen gesichert

In Zusammenarbeit mit der Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH (WBM) und den Senatsverwaltungen für Finanzen sowie Stadtentwicklung und Wohnen ist es dem Bezirksamt gelungen, das Vorkaufsrecht für ein Haus in der Ebelingstraße 16 im Ortsteil Friedrichshain und ein Haus in der Heimstraße 17 im Ortsteil Kreuzberg auszuüben.
Berliner Abendblatt 10.09.2017:

Milieuschutz für Steglitz-Zehlendorf

Nicht jeder denkt sofort an Steglitz oder Zehlendorf, wenn es um die Verdrängung von Menschen aus ihren Wohnungen geht. Doch auch im vergleichsweise wohlsituierten Südwesten der Stadt geraten Mieter zunehmend unter Druck.