Tagesspiegel 08.04.2020:  

FDP kritisiert Kreuzbergs Baustadtrat für neue Immobilien-Stiftung

Die Stadtbodenstiftung soll Grundstücke und Gebäude dem Markt entziehen, erste öffentliche Gelder sind geflossen. Liberale warnen vor „einer zweiten Diese eG“.
Berliner Zeitung 07.04.2020:

Zuzügler zieht es in Berlin in bestimmte Bezirke

Wer neu in die Hauptstadt kommt, weiß genau wohin er will. Die Berliner dagegen haben einen anderen Blick auf ihre Stadt. Das zeigt ein Bericht, der die Umzugsbewegungen analysiert.
Berliner Woche 07.04.2020:

Die Linke äußert Zweifel an Plänen des Eigentümers

Die Baugenehmigung für zwei neue Wohnhäuser am Springpfuhlpark läuft in wenigen Wochen aus. Die Linke befürchtet, dass die Ruine der Parkarkaden zu einem Spekulationsobjekt geworden ist.
Tagesspiegel 06.04.2020:

Wohnungspreise in Berlin nochmal zehn Prozent teurer

4639 Euro je Quadratmeter kostete Wohnungseigentum in Berlin. Charlottenburg-Wilmersdorf ist teuerster Bezirk. Auch Umland wird teurer.
neues deutschland 06.04.2020:

Volksbegehren Enteignung in Warteschleife

Die Initiative "Deutsche Wohnen & Co enteignen" fühlt sich verschaukelt.
Berliner Woche 06.04.2020:

„Bau-Verhinderungs-Geschichten“ — Der Ernst-Thälmann-Park

In dieser „Bau-Verhinderungs-Geschichte" geht es heute um die nicht eindeutig geklärte Frage, was wichtiger ist: Die Sicherung einer Fläche für einen weiteren Schulneubau oder die Möglichkeit 600 Wohnungen, davon auch Sozialwohnungen auf einer der letzten Freiflächen in Pankow zu errichten.
Berliner Woche 06.04.2020:

Politur des Adenauerplatzes in weiter Ferne

Der mehr als eine Dekade währende Leerstand des Wohnhauses an der Wilmersdorfer Straße 82/83, direkt am Adenauerplatz, ist ein großes Ärgernis. Dringend benötigter Wohnraum liegt brach, das Haus verlottert und darf mittlerweile ohne schlechtes Gewissen als "Schandfleck" betitelt werden.
taz 03.04.2020:

Kalte Dusche im Mariannenkiez

Hunderte Kreuzberger MieterInnen der Degewo müssen derzeit ohne warmes Wasser auskommen — und haben sich jetzt zusammengetan.
Berliner Zeitung 03.04.2020:

Landgericht Berlin kippt mieterfreundliches Urteil

Auf die Höhe der Heizkostenersparnis kommt es nach Ansicht der Richter bei einer Modernisierung nicht an. Nur darauf, dass Energie gespart wird.
Berliner Woche 03.04.2020:

Stadtrat widerspricht Befürchtungen

Auch aktuell sei die Ausübung des Vorkaufsrechts durch den Bezirk gewährleistet. Anderslautende Meldungen wären "reine Spekulation", erklärte Baustadtrat Florian Schmidt (Bündnis90/Grüne).


Berliner Zeitung 01.04.2020:


Kreuzberger Mieter in Angst vor Verdrängung

Der Bezirk prüft das Vorkaufsrecht für das Haus an der Manteuffelstraße 105/Ecke Muskauer Straße 41. Doch die Bewohner befürchten, dass die Corona-Krise das Verfahren erschwert.


neues deutschland 31.03.2020:

Vorkaufsrecht braucht Krisenhilfe

Kreuzberger Mieter fürchten zu knappe Fristen wegen lahmgelegter Verwaltung — Baustadtrat beruhigt.

Berliner Woche 03.04.2020:

Die Stadt und Land hat Projekt an der Briesestraße fertiggestellt

Was lange währt: Der Neubaublock zwischen Briese- und Kienitzer Straße ist endlich fertig. Die kommunale Wohnbauten-Gesellschaft Stadt und Land hat hier 101 Wohnungen errichtet.


Berliner Zeitung 02.04.2020:

Neukölln: Neues Wohnprojekt mit WGs und Ateliers

Die Wohnungsbaugesellschaft Stadt und Land hat ein ganz besonderes Projekt fertiggestellt, das gemeinschaftliches Wohnen, Ateliers und Sozialbau unter ein Dach bringt.