Tagesspiegel 01.07.2019:

93-jährige Schlaganfallpatientin muss Wohnung verlassen

Ein älteres Ehepaar hatte auf Eigenbedarf ihrer Wohnung geklagt. Die Richter gaben ihnen mit dem Hinweis recht, die 93-jährige Mieterin sei „umzugstauglich“.
Tagesspiegel 01.07.2019:

Genossenschaften wollen vereint gegen Mietendeckel vorgehen

Genossenschaften fürchten die Auswirkungen des geplanten Mietendeckels in Berlin. Notfalls wollen sie vor Gericht ziehen.
neues deutschland 30.06.2019:

Neues Gutachten zur Mietendeckel-Debatte

Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages zweifelt an Regelung.


Tagesspiegel 30.06.2019:

Gutachter streiten über Zulässigkeit des Mietendeckels

Der Berliner Senat will die Mieten einfrieren. Ist das verfassungswidrig? Dazu konkurrieren nun verschiedene Rechtsgutachten.


rbb24 29.06.2019:


Mietendeckel in Berlin könnte verfassungswidrig sein

Der Berliner Mietendeckel sorgt weiter für Diskussionen. Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags hat das geplante Gesetz jetzt als verfassungswidrig einstuft — mit dem Argument, Mietrecht sei weitgehend Bundesrecht. Der Senat sieht das anders.


Berliner Morgenpost 29.06.2019:

Gutachten: Mietendeckel voraussichtlich verfassungswidrig

Wissenschaftlicher Dienst des Bundestags: Bundesrecht regelt die Preise ausreichend. Volksinitiative für mehr Neubau gestartet.


Berliner Zeitung 29.06.2019:

Mietendeckel verfassungswidrig: Bremst ein Gutachten das Verbot von Mieterhöhungen aus?

Der geplante Mietendeckel könnte dem rot-rot-grünen Berliner Senat um die Ohren fliegen.

taz 29.06.2019:

Selbst ist der Senat

Bezirksbürgermeisterin Herrmann und Wirtschaftssenatorin Pop (beide Grüne) wagen Vorstoß in Sachen Gewerbemieten. Ein Wochenkommentar.
Berliner Morgenpost 29.06.2019:

Neuer Verein fordert 100.000 Wohnungen in acht Jahren

Das überparteiliche Bündnis „Neue Wege für Berlin“ fordert ein Sofortprogramm des Senats gegen Wohnungsnot. Volksinitiative geplant.


taz 28.06.2019:


Alternative zur Enteignung

Der Verein „Neue Wege für Berlin“ startet eine Volksinitiative zum Bau von 100.000 Wohnungen. Dahinter stecken altbekannte Akteure aus CDU und SPD.


Tagesspiegel 28.06.2019:

Berliner Verein widerspricht Vorwürfen

Ein wirtschaftsnaher Verein sammelt Unterschriften für eine Initiative zum Bau von Sozialwohnungen. Ist das Sozialpolitik nach Bauherrenart?

rbb24 28.06.2019:

Anwohner protestieren gegen "Mikro-Apartments" in Neukölln

Seit Mai hielten Anwohner eine Baubrache in Berlin-Neukölln besetzt. Mit ihrem symbolischen Protest wollten sie den Bau von teuren Kleinapartments verhindern. Jetzt wurde das Gelände geräumt. Doch der Konflikt bleibt.
Berliner Morgenpost 28.06.2019:

Über 6000 landeseigene Wohnungen stehen leer

Trotz des angespannten Mietmarkts wird ein Teil des Bestands von landeseigenen Gesellschaften nicht vermittelt. Das ist der Grund.
junge Welt 27.06.2019:

Immobilienbranche: Ein Saal voll schwarze Schafe

Inmitten der gesellschaftlichen Diskussion um Wohnraummangel, bezahlbare Mieten und Regulierungsversuche gibt sich die deutsche Immobilienwirtschaft selbstkritisch.


Tagesspiegel 27.06.2019:

„Haben wir die schwarzen Schafe übersehen?“

Beim „Tag der Immobilienwirtschaft“ versucht sich die Branche in Selbstkritik – zumindest ein bisschen.


Berliner Morgenpost 27.06.2019:

Immobilienbranche diskutiert über Miet-Regulierungen

Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) fordert Unternehmen auf, gegen „schwarze Schafe“ vorzugehen.

Tagesspiegel 27.06.2019:

Nach angekündigter Kooperation: Bezirkspolitiker in Steglitz-Zehlendorf debattieren hitzig über Deutsche Wohnen

Debatte um Deutsche-Wohnen-Kooperation: BVV-Diskussion provoziert Eklat.
 
(aus dem Newsletter Steglitz- Zehlendorf)
taz 27.06.2019:

Der Parasit vom Dach

Mit einer illegal auf einem Dach errichteten Hütte wollen zwei Künstler „die Häuser symbolisch zurückholen“. Wer will, kann dort mal probewohnen.
junge Welt 27.06.2019:

Kapitalistische Misswirtschaft

Abwanderung in die Metropolen: Trotz Mietenexplosion und Wohnungsnot steht jede 20. Immobilie leer. Besonders betroffen ist der Osten.