Tagesspiegel 09.06.2020:

Berlin spaltet sich in ein reiches Zentrum und arme Ränder

Trotz des Wachstums der vergangenen Jahre teilt sich Berlin immer mehr in Arm und Reich. Vor allem die Randbezirke sind von sozialer Benachteiligung betroffen.
Berliner Woche 09.06.2020:

Landgericht erklärt Modernisierungsankündigung für formal unwirksam

Eine für Mieter interesssante Gerichtsverhandlung hat am 4. Juni vor dem Landgericht Berlin stattgefunden. Verhandelt wurde die Duldung von Modernisierungsarbeiten am Wohnhaus Calvinstraße 21.
Berliner Woche 09.06.2020:

Treucon übergibt Gebäudekomplex an landeseigenes Unternehmen

Die Howoge ist jetzt im Besitz des Wohn- und Geschäftsgebäudes an der Ecke der Dolgenseestraße und Sewanstraße in Friedrichsfelde. Wie vor Jahren vereinbart, hat die Treucon Gruppe die Immobilie zum 1. Mai an die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft übertragen.
Süddeutsche Zeitung 09.06.2020:

"Die Ersatzfamilie bricht weg"

Die Anthropologin Luisa Schneider begleitet obdachlose Menschen in ihrem Alltag. In Corona-Zeiten beobachtet sie neben wachsender Not auch Positives. Doch was kommt nach der Krise?
neues deutschland 09.06.2020:

Neoliberales Leitbild mit Öko-Touch

Charlottenburg-Wilmersdorf simuliert Bürgerbeteiligung, lässt aber fast nur die Wirtschaft zu Wort kommen.
taz 08.06.2020:

Eigene Wohnungen für Flüchtlinge
 
Potsdam möchte bald Gemeinschaftsunterkünfte aufzulösen. Auf die Situation in Berlin ist dies laut Sozialsenatorin aber nicht übertragbar.
Berliner Zeitung 08.06.2020:

Mieterhöhungen: Städtische Unternehmen setzten Mieten nur um 2,1 Prozent rauf

Die landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften haben sich 2019 mit Mieterhöhungen stärker zurückgehalten als im Jahr davor. Sie bleiben damit deutlich unter den Forderungen börsennotierter Unternehmen.
Berliner Zeitung 07.06.2020:

Neuköllner Tomate

Urbane Gärten tun der Umwelt gut, der Nachbarschaft und den Nerven — doch mitten im Berliner Immobilienboom kämpfen deren Macher um jeden Quadratmeter für ihre Stadtäcker.
neues deutschland 07.06.2020:

Wagenplatzgruppe im Umzugsmarathon

Die Wagenbewohner von "DieselA" beziehen neue Brache — diesmal nur für ein paar Stunden.
neues deutschland 07.06.2020:

Appetit auf Berlin

Deutsche Wohnen erwartet Ausfälle wegen des Mietendeckels — und kauft weiter Häuser.


Berliner Zeitung 05.06.2020:


Deutsche Wohnen muss wegen des Mietendeckels Tausende Mieten senken

Nach dem Gesetz sind Bestandsmieten zu reduzieren, die mehr als 20 Prozent über der zulässigen Obergrenze liegen. Das Unternehmen rechnet in diesem Jahr mit Mietausfällen von neun Millionen Euro.


Tagesspiegel 05.06.2020:

Deutsche Wohnen muss Tausende Mieten senken

Das Unternehmen, das nun in den Dax aufsteigt, rechnet 2020 und 2021 mit Mietausfällen in zweistelliger Millionenhöhe. Berlin soll aber "Standbein" bleiben.


Berliner Morgenpost 05.06.2020:

Mietendeckel: Deutsche Wohnen muss Tausende Mieten senken

Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen muss im November wegen des Mietendeckels Tausende Mieten in Berlin senken.