Tagesspiegel 07.05.2018:

Entscheidung über "Blankenburger Süden" erst 2019

Eigentlich sollte das Abgeordnetenhaus schon 2018 entscheiden, welche Variante des umstrittenen Bauprojekts zustande kommen soll. Nach Protesten wurde die Entscheidung verschoben.
Berliner Zeitung 04.05.2018:

Mieterbund schlägt Alarm: Wohnungskonzerne modernisieren sich reich

Große Vermieter in Deutschland verdienen sich aus Sicht des Deutschen Mieterbunds mit Modernisierungsumlagen eine goldene Nase.
taz 03.05.2018:

Die eigene Bude ist die beste Hilfe

Berlin startet Modellprojekt „Housing First“: Wohnungen für Obdachlose ohne Bedingung. Noch fehlen aber die Wohnungen.
Berliner Zeitung 03.05.2018:

Berliner Immobilien-Wahnsinn: Mieten und Wohnungspreise steigen weiter rigoros

Die Wohnungspreise und Mieten in Berlin steigen nach einer Untersuchung weiter.
Berliner Morgenpost 03.05.2018:

Neues Gesetz gegen Ferienwohnungen: Das müssen Sie wissen

Ab diesem Monat gelten auch für „Home Sharing“ neue Regeln. Der Leerstand von Wohnraum wird nur noch für drei Monate hingenommen.


Berliner Zeitung 03.05.2018:

Vermietung an Feriengäste: Das sind die wichtigsten Infos zum Zweckentfremdungsverbot

Berliner können ihre Hauptwohnung künftig leichter an Feriengäste vermieten. Das sieht das überarbeitete Zweckentfremdungsverbotsgesetz vor, das ab dem 1. Mai in Kraft getreten ist.
Tagesspiegel 02.05.2018:

Berlin ist noch in der Hochzinsphase

Erbbaurechte könnten mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen. Mit Blick auf die Zinssätze ist die Hauptstadt aber wenig attraktiv.
Tagesspiegel 02.05.2018:

In Haselhorst entsteht ein neues Wohnquartier

Neben Artur Brauners CCC-Filmstudios an der Havel baut ein Düsseldorfer Projektentwickler 190 neue Wohnungen.
Berliner Woche 02.05.2018:

Deutsche Wohnen und Bezirksamt schließen Vereinbarung

Ob in Weißensee, Pankow oder Prenzlauer Berg: Wenn die Deutsche Wohnen Gruppe in den vergangenen Monaten Modernisierungsmaßnahmen in ihren Häusern ankündigte, fühlten sich Mieter übergangen.
neues deutschland 02.05.2018:

Problemkiez Villenviertel

Am "Tag der sozialen Arbeit" zog eine Ravedemonstration durch Grunewald.


Tagesspiegel 01.05.2018:

"Hedonistische Internationale" zieht durchs Villenviertel

Mit über 2000 Teilnehmern war ein Protestzug im Kiez von Wolfgang Schäuble und Joschka Fischer deutlich größer als erwartet. Man demonstrierte gegen eine "gefährliche Parallelgesellschaft".
neues deutschland 02.05.2018:

Tausende demonstrieren in Wedding

4000 Menschen beim antikapitalistischen Protest »Widerständig und solidarisch im Alltag — Organize!«


taz 01.05.2018:

Nie, nie, nie wieder Miete

Organize-Demo im siebten Jahr: Im Wedding protestieren Tausende gegen Gentrifizierung und kapitalistische Verwertungslogik.


Tagesspiegel 30.04.2018:

Antikapitalisten demonstrieren mit reichlich Folklore

Bengalos, Parolen, aber keine Flaschenwürfe: Mehr als 2000 Demonstranten ziehen unter dem Motto "Widerständig und solidarisch im Alltag" durch den Wedding.