Tagesspiegel 18.05.2019:

Cornelsenwiese darf doch nicht bebaut werden

Die BVV in Berlin-Charlottenburg hat abgestimmt: Die Cornelsenwiese wird doch nicht bebaut. Das liegt auch ein bisschen am Eurovision Song Contest.


Berliner Woche 17.05.2019:


Die Cornelsenwiese bleibt grün

Die Wohnbebauung der Cornelsenwiese ist vom Tisch. Die BVV hat sie abgelehnt. Jetzt wird Investor Becker & Kries im Bestand modernisieren — und den Bezirk auf 1,4 Millionen Euro Schadenersatz verklagen.
Berliner Morgenpost 18.05.2019:

Umweltverwaltung will Kleingärten als Parkanlagen öffnen

Die „Charta für das Berliner Stadtgrün“ sieht vor, Kolonien stärker zu öffnen. Viele Verbände und Kleingärtner unterstützen die Idee.
Süddeutsche Zeitung 17.05.2019:

Vonovia macht nur einen ersten Schritt

Älteren Menschen soll die Miete nicht mehr so stark erhöht werden. Doch wenn es schon ein Verdienst sein soll, Oma nicht aus der Wohnung zu drängen, verrät das einiges darüber, was in der Branche falsch läuft. Ein Kommentar.
neues deutschland 17.05.2019:

Räumungsklage an Potse zugestellt

Besetztes Jugendzentrum in Schöneberg erhebt Vorwürfe gegen die SPD.


taz 17.05.2019:

Frust macht sich breit

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg reicht Räumungsklage gegen autonomes Jugendzentrum ein. Stadtrat hofft aber weiterhin auf Lösung.
Tagesspiegel 17.05.2019:

Wohnungsbau am Westkreuz gescheitert

Der Investor wird finanziell entschädigt. Für einen Park ist kein Geld da.
Tagesspiegel 17.05.2019:

Streit um Grünflächen in der Stadt

Die Umweltverwaltung möchte mehr Grünflächen in der Stadt. Das fordern auch Naturschützer. Doch die Wirtschaft will Bauen.
junge Welt 17.05.2019:

Vonovias Flucht nach vorn

Immobilienkonzern verspricht vor Hauptversammlung Mietern ab 70 Wohngarantie.
neues deutschland 17.05.2019:

Wohnungsbauzahlen legen 2018 weiter zu

Die Wohnungsbauzahlen in Berlin sind im vergangenen Jahr weiter gestiegen.


Berliner Morgenpost 16.05.2019:

Wohnungsbauzahlen in Berlin weiter gestiegen

16.706 Wohnungen sind 2018 in Berlin errichtet worden. Das sind 1037 Wohnungen mehr als im Jahr 2017.
Berliner Zeitung 16.05.2019:

Umwandlungen in Wohneigentum: Der Bund lässt sich Zeit mit mehr Mieterschutz

In Städten wie Berlin werden seit Jahren tausende Miet- in Eigentumswohnungen umgewandelt, doch der auf dem Wohngipfel der Bundesregierung in Aussicht gestellte bessere Mieterschutz lässt auf sich warten.
Berliner Zeitung 16.05.2019:

Bedrohte Künstlerszene: Warum Klaus Lederer Hauskäufe ablehnt

Clubs sterben, Proberäume schließen, Künstler und Kollektive revoltieren gegen den Rauswurf. Kultursenator Klaus Lederer (Linke) ist ihr Ansprechpartner. Im Interview erklärt er, warum Betroffene kurzfristig trotzdem kaum Hilfe zu erwarten haben.