Berliner Morgenpost 09.10.2017:

Berlin und die Deutsche Bahn streiten sich um Grundstücke

Der Staatskonzern verkauft dringend benötigte Flächen lieber teuer an den Meistbietenden. Dabei hat das Land Berlin oft das Nachsehen.
neues deutschland 09.10.2017:

Knapp gerettetes Genossenschaftsprojekt

Anfang Februar sollen die ersten Mieter in das ökologische und integrative Quartier "Möckernkiez" einziehen.
neues deutschland 07.10.2017:

Mietenexplosion per Post

Bewohner der Schöneberger Gleditschstraße wollen sich gegen Erhöhung ihrer Mieten wehren.
taz 07.10.2017:

Aufs falsche Schiff gesetzt

Auf der „Freibeuter“ in der Rummelsburger Bucht hat sich eine Handvoll Idealisten niedergelassen. Dem Bezirk ist das egal. Hauptsache, das Schiff verschwindet.
Berliner Zeitung 06.10.2017:

Experten erwarten keine Entlastung durch Neubau

Wer in Berlin eine Wohnung für eine Kaltmiete unter sechs Euro je Quadratmeter sucht, hat es schwer, etwas Passendes zu finden.
Berliner Woche 06.10.2017:

Wieder Sorge um Leerstand von Häusern

Das Wohnhaus am Hindenburgdamm, Ecke Gardeschützenweg hat inzwischen traurige Berühmtheit über die Bezirksgrenzen hinweg erlangt. Seit Jahren steht es leer.

Tagesspiegel 06.10.2017:

Warum es in Berlin plötzlich weniger Sozialwohnungen gibt

Mitten in der Wohnungsnot schrumpft in Berlin ausgerechnet das Angebot an Sozialwohnungen. Wie kam es dazu? Fragen und Antworten zum Thema.
Berliner Morgenpost 06.10.2017:

Bund verkauft Berliner Bauland auf Expo Real

Auf der Immobilienmesse in München präsentiert die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) zahlreiche Objekte in der Hauptstadt.
neues deutschland 06.10.2017:

Migrationsrat gegen Räumung in Kreuzberg

Nadiye Ünsal vom Vorstand des Migrationsrats Berlin fordert im Vorfeld der geplanten Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg dazu auf, "seine Machtpolitik gegenüber den wenigen verbliebenen Bewohnern zu überdenken".
junge Welt 06.10.2017:

Mehr Haushalte mit Wohngeldanspruch

Die Zahl der Haushalte mit Wohngeldanspruch ist im vergangenen Jahr stark gestiegen.